Yamaha TMAX 500 & 530 – Gewinner des Reddot Design Awards 2012

Der Yamaha TMAX Roller gilt als ultimativer Sport-Roller. Er verbindet Luxus und Fahrspaß mit großem Komfort und sportlichem Handling. Die dynamischen, neuen Verkleidungsteile erinnern an den Motorrad-Stil und begeistern sogar eingefleischte Motorradfahrer. Auch im Niveau der Leistung, Komfort und Handling steht der Yamaha TMAX einigen Motorrädern in nichts nach. Zudem bietet der Vierventil-Zweizylinder unter der Verkleidung mehr als zuvor.

Das Aluminium-Fahrwerk sorgt für ein einfaches Handling, auch bei geringen Geschwindigkeiten und eine grandiose Fahrstabilität bei hohen Geschwindigkeiten. Die Federelemente des TMAX 500 ABS und auch die Anordnung des Motors – wie beim Motorrad im Rahmen- sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt und verbessert das Handling zusätzlich. Das Federbein im Heck trotzt allen Unebenheiten.

Die verwindungsfreie Telegabel hält stabilen Bodenkontakt und steht für eine präzise Radführung auch bei unebenen Wegstrecken. Der Einsatz von leichteren, effizienteren Bauteilen konnte den flüssigkeitsgekühlten Vierventil-Motor mit 520 ccm deutlich verbessern. Der Drehmoment ist beim unteren und mittleren Drehzahlenbereich deutlich verbessert und sorgt für mehr Kraft und eine starke Beschleunigung.

Bildquelle: yamaha-motor.eu

Artikel bewerten

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar