Red Bull Sea to Sky Hard Enduro 2016 – Highlights

Als erster Österreicher gewinnt Lars Enöckl die Red Bull Sea to Sky Hard Enduro Challenge 2016 in der Türkei.

Was hat dich bei Red Bull Sea to Sky so stark gemacht.

Lars Enöckl: Ich glaube, es war die Routine. Ich habe in diesem Jahr ziemlich viel gelernt, weil man bekanntlich aus Niederlagen mehr lernt, wie aus Siegen. Und bei Red Bull Sea to Sky ist daraus ein perfekter Tag geworden – vom Start bis zum Ziel.

Day #1 – Beach Race

rb-sea-to-sky-I

Day #2 – Forest Race

rb-sea-to-sky-II

Day #3 – Olympos Mountain Race

rb-sea-to-sky-III

Bildquelle: © Claudius Vasilescu / Red Bull Content Pool

Red Bull Sea to Sky Hard Enduro 2016 – Highlights
5 (100%) 1 vote

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar