Husqvarna Modelle 2014 – Beginn einer neuen Ära

Als es offiziell wurde, dass KTM (Pierer Industrie AG) die Marke Husqvarna übernehmen wird, gab es viele Spekulationen was nun mit der Marke passieren wird. Entgegen einiger Erwartungen in der Branche, werden nun die Marken Husaberg und Husqvarna zusammengeführt, um eine neue Generation Husqvarna entwickeln zu können. Es gibt mittlerweile eine komplett neue Produktpalette in den Segmenten Motocross, Sportminicycles und Enduro mit neuem Design und aktuellsten Technologien. Aber nicht zu vergesessen, die neuen Supermoto Modelle mit denen an den Erfolg der letzten Jahre angeknüpft werden soll. Die Produktion und der Verkauf der neuen Modellpalette an Importeure und das Husqvarna Händlernetz wird zukünftig durch die Husqvarna Sportmotorcycle GmbH mit Sitz in Mattighofen (Österreich). Die Besitzer von Husqvarna Modellen bis 2013 müssen sich keine Sorgen um Service oder Ersatzteilversorgung machen, denn dies wird in den kommenden Jahren über den Standort in Biandronno (VA-Italy) garantiert.

Husqvarna Enduro Modelle 2014

Husqvarna TE 125 2014 – wenn der Spaß beginnt

Das agile und leichte Fahrwerk wurde für die perfekte Harmonie mit dem spritzigen und kraftvollen kleinen 2-Takt-Motor entwickelt. Blitzschnelle Gasannahme, die besten Bremsen dieser Klasse und ein sanftes und präzises Getriebe.

Engine:

  • Bauart: 1-Zylinder 2-Takt Otto-Motor, flüssigkeitsgekühlt, mit Membraneinlass und Auslasssteuerung
  • Hubraum: 124,8 cm³
  • Bohrung: 54 mm
  • Hub: 54,5 mm
  • Starthilfe: Kickstarter
  • Getriebe: 6-Gang klauengeschaltet
  • Motorschmierung: Gemischölschmierung
  • Primärübersetzung: 23:73
  • Sekundärübersetzung: 14:50 (13:50)
  • Kühlung: Flüssigkeitskühlung
  • Kupplung: Mehrscheibenkupplung im Ölbad / hydraulisch betätigt
  • Zündanlage: kontaktlos gesteuerte vollelektronische Zündanlage mit digitaler Zündverstellung, Typ Kokusan
Fahrgestell:
  • Rahmen: Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
  • Gabel: WP Suspension Up Side Down 4CS
  • Federbein: WP Monoshock mit Umlenkung
  • Federweg vorne: 300 mm
  • Federweg hinten: 330 mm
  • Bremsanlage: Scheibenbremsen, Bremszangen schwimmend gelagert
  • Bremsscheiben – Durchmesser vorne: 260 mm
  • Bremsscheiben – Durchmesser hinten: 220 mm
  • Kette: 520 X‑Ring
  • Steuerkopfwinkel: 63,5°
  • Radstand: 1.471±10 mm
  • Bodenfreiheit unbelastet: 355 mm
  • Sitzhöhe unbelastet: 960 mm
  • Kraftstofftankinhalt gesamt ca.: 11 l Superkraftstoff bleifrei (95 Oktan) mit 2-Takt Motoröl gemischt (1:60)
  • Gewicht ohne Kraftstoff ca.: 96 kg

Husqvarna TE 250 2014 – Performance ohne Kompromiss

Unschlagbares Handling, Stabilität und Performance der TE 250 sind nicht zu übersehen. Sie bietet eines der leichtesten Fahrwerk der E2-Klasse in Verbindung mit dem modernsten 2-Takt-Motor der Branche.

Engine:

  • Bauart: 1-Zylinder 2-Takt Otto-Motor, flüssigkeitsgekühlt, mit Membraneinlass und Auslasssteuerung
  • Hubraum: 249 cm³
  • Bohrung: 66,4 mm
  • Hub: 72 mm
  • Starthilfe: Kickstarter und E-Starter
  • Getriebe: 6-Gang klauengeschaltet
  • Motorschmierung: Gemischölschmierung
  • Primärübersetzung: 26:72
  • Sekundärübersetzung: 14:50 (13:50)
  • Kühlung: Flüssigkeitskühlung
  • Kupplung: DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad / Brembo Hydraulik
  • Zündanlage: kontaktlos gesteuerte vollelektronische Zündanlage mit digitaler Zündverstellung, Typ Kokusan

Fahrgestell:

  • Rahmen: Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
  • Gabel: WP Suspension Up Side Down 4CS
  • Federbein: WP Monoshock mit Umlenkung
  • Federweg vorne: 300 mm
  • Federweg hinten: 330 mm
  • Bremsanlage: Scheibenbremsen, Bremszangen schwimmend gelagert
  • Bremsscheiben – Durchmesser vorne: 260 mm
  • Bremsscheiben – Durchmesser hinten: 220 mm
  • Kette: 520 X‑Ring
  • Steuerkopfwinkel: 63,5°
  • Radstand: 1.482±10 mm
  • Bodenfreiheit unbelastet: 355 mm
  • Sitzhöhe unbelastet: 960 mm
  • Kraftstofftankinhalt gesamt ca.: 11 l Superkraftstoff bleifrei (95 Oktan) mit 2-Takt Motoröl gemischt (1:60)
  • Gewicht ohne Kraftstoff ca.: 104,4 kg

Husqvarna TE 300 2014 – Mit extremer Performance an die Weltspitze

Die beeindruckenden Leistungs- und Drehmomentwerte des 300 ccm 2-Takt-Motors sind perfekt, um Fahrer über alle Hindernisse zu bringen.

Engine:

  • Bauart: 1-Zylinder 2-Takt Otto-Motor, flüssigkeitsgekühlt, mit Membraneinlass und Auslasssteuerung
  • Hubraum: 293,2 cm³
  • Bohrung:72 mm
  • Hub: 72 mm
  • Starthilfe: Kickstarter und E-Starter
  • Getriebe: 6-Gang klauengeschaltet
  • Motorschmierung: Gemischölschmierung
  • Primärübersetzung: 26:72
  • Sekundärübersetzung: 14:50 (13:50)
  • Kühlung: Flüssigkeitskühlung
  • Kupplung: DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad / Brembo Hydraulik
  • Zündanlage: kontaktlos gesteuerte vollelektronische Zündanlage mit digitaler Zündverstellung, Typ Kokusan

Fahrgestell:

  • Rahmen: Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
  • Gabel: WP Suspension Up Side Down 4CS
  • Federbein: WP Monoshock mit Umlenkung
  • Federweg vorne: 300 mm
  • Federweg hinten: 330 mm
  • Bremsanlage: Scheibenbremsen, Bremszangen schwimmend gelagert
  • Bremsscheiben – Durchmesser vorne: 260 mm
  • Bremsscheiben – Durchmesser hinten: 220 mm
  • Kette: 520 X‑Ring
  • Steuerkopfwinkel: 63,5°
  • Radstand: 1.482±10 mm
  • Bodenfreiheit unbelastet: 355 mm
  • Sitzhöhe unbelastet: 960 mm
  • Kraftstofftankinhalt gesamt ca.: 11 l Superkraftstoff bleifrei (95 Oktan) mit 2-Takt Motoröl gemischt (1:60)
  • Gewicht ohne Kraftstoff ca.: 104,6 kg

Husqvarna FE 250 2014 – Chirurgisch präzise Wendigkeit

Mit der Kombination aus Wendigkeit, Handling und superpräzisem Fahrwerk können sich Fahrer aller Könnensstufen problemlos alle Arten von Gelände und Herausforderungen vornehmen.

Engine:

  • Bauart: 1-Zylinder 4-Takt Otto-Motor, flüssigkeitsgekühlt
  • Hubraum: 249,91 cm³
  • Bohrung: 78 mm
  • Hub: 52,30 mm
  • Starthilfe: E-Starter
  • Getriebe: 6-Gang klauengeschaltet
  • Motorschmierung: Druckumlaufschmierung mit 2 Rotorpumpen
  • Primärübersetzung: 24:73
  • Sekundärübersetzung: 14:52 (13:52)
  • Kühlung: Flüssigkeitskühlung, permanente Umwälzung der Kühlflüssigkeit durch Wasserpumpe
  • Kupplung: DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad / hydraulisch betätigt
  • Zündanlage: kontaktlos gesteuerte vollelektronische Zündanlage mit digitaler Zündverstellung

Fahrgestell:

  • Rahmen: Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
  • Gabel: WP Suspension Up Side Down 4CS
  • Federbein: WP Monoshock mit Umlenkung
  • Federweg vorne: 300 mm
  • Federweg hinten: 330 mm
  • Bremsanlage: Scheibenbremsen, Bremszangen schwimmend gelagert
  • Bremsscheiben – Durchmesser vorne: 260 mm
  • Bremsscheiben – Durchmesser hinten: 220 mm
  • Kette: 520 X‑Ring
  • Steuerkopfwinkel: 63,5°
  • Radstand: 1.482±10 mm
  • Bodenfreiheit unbelastet: 345 mm
  • Sitzhöhe unbelastet: 970 mm
  • Kraftstofftankinhalt gesamt ca.: 9,5 l Superkraftstoff bleifrei (ROZ 95)
  • Gewicht ohne Kraftstoff ca.: 107,5 kg

Husqvarna FE 350 2014 – Überwältigendes Tempo bei halbem Kraftaufwand

Die ideale Kombination aus maximaler Performance und leichtem und agilem Handling, die FE 350 vereint die besten Merkmale der FE 250 und der FE 450.

Engine:

  • Bauart: 1-Zylinder 4-Takt Otto-Motor, flüssigkeitsgekühlt
  • Hubraum: 349,7 cm³
  • Bohrung: 88 mm
  • Hub: 57,5 mm
  • Starthilfe: E-Starter
  • Getriebe: 6-Gang klauengeschaltet
  • Motorschmierung: Druckumlaufschmierung mit 2 Eatonpumpen
  • Primärübersetzung: 24:73
  • Sekundärübersetzung: 14:52 (13:52)
  • Kühlung: Flüssigkeitskühlung, permanente Umwälzung der Kühlflüssigkeit durch Wasserpumpe
  • Kupplung: DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad / hydraulisch betätigt
  • Zündanlage: kontaktlos gesteuerte vollelektronische Zündanlage mit digitaler Zündverstellung

Fahrgestell

  • Rahmen: Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
  • Gabel: WP Suspension Up Side Down 4CS
  • Federbein: WP Monoshock mit Umlenkung
  • Federweg vorne: 300 mm
  • Federweg hinten: 330 mm
  • Bremsanlage: Scheibenbremsen, Bremszangen schwimmend gelagert
  • Bremsscheiben – Durchmesser vorne: 260 mm
  • Bremsscheiben – Durchmesser hinten: 220 mm
  • Kette: 520 X‑Ring
  • Steuerkopfwinkel: 63,5°
  • Radstand: 1.482±10 mm
  • Bodenfreiheit unbelastet: 345 mm
  • Sitzhöhe unbelastet: 970 mm
  • Kraftstofftankinhalt gesamt ca.: 9,5 l Superkraftstoff bleifrei (ROZ 95)
  • Gewicht ohne Kraftstoff ca.: 109,2 kg

Husqvarna FE 450 2014 – Wolf im Schafspelz

Die beeindruckende Leistungs- und Drehmomentcharakteristik wird von einem hochmodernen Fahrwerk gebändigt, das in allen Situationen extreme Präzision und Wendigkeit garantiert.

Engine:

  • Bauart: 1-Zylinder 4-Takt Otto-Motor, flüssigkeitsgekühlt
  • Hubraum: 449,3 cm³
  • Bohrung: 95 mm
  • Hub: 63,4 mm
  • Starthilfe: E-Starter
  • Getriebe: 6-Gang klauengeschaltet
  • Motorschmierung: Druckumlaufschmierung mit 2 Rotorpumpen
  • Primärübersetzung: 32:76
  • Sekundärübersetzung: 14:52 (13:52)
  • Kühlung: Flüssigkeitskühlung, permanente Umwälzung der Kühlflüssigkeit durch Wasserpumpe
  • Kupplung: DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad / hydraulisch betätigt
  • Zündanlage: kontaktlos gesteuerte vollelektronische Zündanlage mit digitaler Zündverstellung

Fahrgestell:

  • Rahmen: Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
  • Gabel: WP Suspension Up Side Down 4CS
  • Federbein: WP Monoshock mit Umlenkung
  • Federweg vorne: 300 mm
  • Federweg hinten: 330 mm
  • Bremsanlage: Scheibenbremsen, Bremszangen schwimmend gelagert
  • Bremsscheiben – Durchmesser vorne: 260 mm
  • Bremsscheiben – Durchmesser hinten: 220 mm
  • Kette: 520 X‑Ring
  • Steuerkopfwinkel: 63,5°
  • Radstand: 1.482±10 mm
  • Bodenfreiheit unbelastet: 345 mm
  • Sitzhöhe unbelastet: 970 mm
  • Kraftstofftankinhalt gesamt ca.: 9 l Superkraftstoff bleifrei (ROZ 95)
  • Gewicht ohne Kraftstoff ca. 113 kg

Husqvarna Motocross Modelle 2014

Auch die Palette der Motocrossmodelle deckt ein sehr breites Spektrum von 85 ccm – 450 ccm ab. Alle Modelle könnt ihr euch hier anschauen

Quelle & Bildquelle: husqvarna-motorcycles.com

Artikel bewerten

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar