BMW K 1600 GT & GTL – die Zukunft des Tourens

BMW K 1600 GT & GTL – die Zukunft des Tourens

Bei der BMW K 1600 GT und ihrer Schwester, der BMW K 1600 GTL handelt es sich um zwei Motorräder, aus dem ggehobenen Tourer-Segment. In Sachen Fahreigenschaften, Langstreckentauglichkeit und Komfort setzen sie gewiss neue Maßstäbe.

Der gemeinsame Ursprung: der kompakteste und leichteste Sechszylinder-Reihenmotor, der je in einem Serien-Motorrad verbaut wurde. Er begeistert mit 175 Nm Drehmoment sowie 118 kW (160 PS) und macht so Touring zu einem ganz neuen Erlebnis.

GT, das steht für Gran Tourismo. BMW vereint in diesem Konzept Dynamik, Stil und Komfort, um Distanzen in Freiräume zu verwandeln. Beide Ausnahme Tourer überzeugen durch ihren bayrischen Charakter und bewältigen größere Entfernungen mit dem für BMW typischen Komfofort.

Der Motor schafft eine Laufruhe bisher nie zuvor erreichtem Niveau. Und das optionale Kurvenelicht macht die K 1600 GT wegweisend in wahrstem Sinne. Bezüglich der Ausstattung setzt sich die K 1600 GTL gleich an die Spitze der Tourer-Evolution. Der High-Class Tourer macht aus Fahren Gleiten. Auch Nicht-BMW spüren hierbei sofort: Jedes Detail wurde durchdacht und für größte Fahrfreude gemacht.

Neuland erfahren mit der BMW K 1600 GT und der BMW K 1600 GTL – Komfort und Fahrfreude, die nicht aufzuhalten sind!

Bildquelle: bmw-motorrad.de

keine Kommentare

Bisher keine Kommentare!

Only registered users can comment.